Z W A N G S P A U S E

 

Die derzeitige COVID-19 Pandemie und die damit verbundenen Folgen bescheren uns ein Szenario, was eigentlich nur an Science-Fiction-Filme erinnert. Nach mehrwöchigem Nichtstun und einer gewissen Schockstarre, wollen wir aus fotografischer und künstlerischer Sicht tätig werden und endlich wieder Fotos machen.
Immer noch haben Geschäfte geschlossen, Friseure, Hotels, Sportstätten und Restaurants. Das bedeutet keinerlei Einnahmen oder Umsatz -die Zukunft für diese Unternehmen oder “Einzelunternehmer” ist mehr als ungewiss.
Inspiriert durch den Fotografen-Kollegen Jürgen Nobel, entstand die Idee zu diesem Projekt in unserer Stadt.

                                       Z W A N G S P A U S E

Dabei möchten wir allen Unternehmern, die extrem durch die Corona-Krise betroffen sind ein Gesicht geben. Ein schlichtes Portrait -in ihren Betrieben, Geschäften, Räumlichkeiten, Lokalen oder Restaurants. Alle Fotos in schwarz/weiss erstellt -denn die Zeiten sind gerade ohnehin alles andere als rosig.
Ein herzlicher Dank geht an alle Unternehmer, die an diesem Projekt mitwirken und bereits mitgewirkt haben.
Und denkt daran: “..et is immer noch aallet joot jejange”
                 BLEIBT ALLE GESUND !

Martina & Karsten

Next post Reportage-Fotos Boot2020
image/svg+xml

Menu

Follow me