Portrait-Serie im Atelier Andreas-Fotografie

Um ab und an aus dem Trott der Auftragsarbeiten heraus zu kommen, finden bei uns zwischendurch immer mal wieder so genannte TFP-Shootings statt. (time for picture/print)

Eines dieser Shootings hatte ich Anfang Dezember mit der wundervollen Bella abgesprochen und mit ihr einen Termin in unserem Atelier vereinbart.

Wie so oft, war auch dies ein erstes Aufeinandertreffen zweier fremder Menschen vor und hinter der Kamera. Also hiess es, quatschen, klönen, Kaffee trinken.

Nach gefühlt einer Stunde gingen wir nach nebenan ins Atelier und machten die ersten, völlig ungezwungenen Aufnahmen. Auf Grund unserer intensiven Gespräche im Vorfeld, bestand sofort eine Verbindung zueinander und vor allem großes Vertrauen dem Fotografen gegenüber, so dass am Ende einige wundervolle, ausdrucksstarke und sehr “intime” Momente eingefangen wurden.

Ich zeige Euch einen kleinen Auszug aus den entstandenen Bildern mit Bella.

Ach -und in 2019 gibt es natürlich ein Wiedersehen auf das ich mich ausgesprochen freue.

DerKarsten

 

Previous post Event-Reportage “OE zeigt sich”
Next post Landschaftsfotografie am Limit….
image/svg+xml

Menu

Follow me